Warum fällt uns die Sonne nicht auf den Kopf?

d87751d87c7fd5fb196ef9ba53306d50Wir wissen dass alle Planeten um die Sonne kreisen. Wir wissen auch das alle Planeten rotieren, sich also um sich selbst drehen. Jeder Planet in unserem Sonnensystem besitzt eine Gravitationskraft. Aufgrund seiner Rotation resultiert aber auch eine Fliehkraft, auch Zentrifugalkraft genannt. Das ist wie auf einem Karussel. Es dreht sich und je stärker es sich dreht, desto weiter wird man nach außen geschleudert. Gibt es nun ein Gleichgewicht zwischen, Fliehkraft und Gravitation ergeben sich konstante Umlaufbahnen. Daher laufen alle Planeten um die Sonne.

Warum fällt die Sonne nicht runter?

Im Weltall herrscht Grundsätzlich Schwerelosigkeit, das heißt alle Objekte schweben im Raum und können daher auch nicht runterfallen. Doch ein unten oder gar oben gibt es im Weltall überhaupt nicht. Es gibt auch kein rechts und links. Im Weltall gelten Physikalische Gesetze die sich nicht mit Richtungsangaben äußern können.

In unserer Galaxie der Milchstraße befindet sich im Zentrum ein Supermassereiches Schwarzes Loch. Dieses strahlt eine enorme Anziehungskraft aus, sodass auch unsere Sonne die sich am Orion-Arm ziemlich weit außen befindet noch angezogen wird und daher recht konstant auf ihrer Bahn bleibt. Die Sonne selber bewegt sich zwar durch das Weltall aber das nur so gering das dies nicht bemerkbar ist. Die Sonne dreht sich einfach um sich selbst. Es entsteht auch hier eine Fliehkraft.

Runterfallen kann die Sonne also 1. nicht weil es im Weltall kein oben und auch kein unten gibt. 2. kann sie es nicht weil im Weltall Schwerelosigkeit herrscht die dafür sorgt dass alle Objekte im Raum „schweben“! Und zuletzt strahlen die Planeten und auch die gesamte Galaxie eine Anziehungskraft auf die Sonne aus, die sich durch Fliehkraft aber konstant hält!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s